Internationale Rechnungslegung ist nicht mehr nur ein Thema für börsennotierte Großkonzerne. Zunehmend entdecken auch mittelständische Unternehmen die Möglichkeiten der Rechnungslegung nach den International Financial Reporting Standards (IFRS). Auch Sie können als Mittelständler Ihren Konzernabschluss nach IFRS erstellen und auf einen Konzernabschluss nach HGB verzichten. Die intensive Diskussion um die Einführung von IFRS-Standards für kleine und mittelständische Unternehmen (SME) wird den Prozess der Einführung der internationalen Rechnungslegung im Mittelstand beschleunigen. Im Rating der Banken stellt dies vielfach bereits heute einen Vorteil dar.

Wir unterstützen Sie mit unserer langjährigen Erfahrung in diesem Bereich bei der Einführung der internationalen Rechnungslegung auch in Ihrem Unternehmen.