Die Schaffung einer optimierten Unternehmensstruktur ist eine vielschichtige Problemstellung. Oft werden Unternehmensstrukturen fast ausschließlich unter steuerrechtlichen Optimierungsaspekten betrachtet bzw. verändert. Dabei sollte Steueroptimierung nie Selbstzweck sein. Die Unternehmensstruktur muss in erster Linie aus dem Blickwinkel betriebswirtschaftlicher und organisatorischer Prozessoptimierung sowie unter Beachtung zivilrechtlicher Rahmenbedingungen passen. Was hilft eine steueroptimale Struktur, wenn das Unternehmen unwirtschaftlich betrieben wird oder vermeidbaren Haftungsrisiken ausgesetzt ist?

Unternehmensberatung verstehen wir auf dem Gebiet der Unternehmensstrukturierung als disziplinübergreifende Aufgabe, die viel Erfahrung erfordert und bei größeren Unternehmen nur durch ein starkes Team bewältigt werden kann. Profitieren Sie in diesem Bereich von unserer langjährigen Erfahrung mit Umstrukturierungsprozessen bei mittelständischen Unternehmen.